Jetzt anrufen

Rufen Sie uns an, wenn Sie mehr über unser Angebot erfahren möchten und eine persönliche Beratung wünschen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nicht erreicht?

Wenn Sie uns mal telefonisch nicht erreichen sollten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Unverbindliche Kontaktanfrage

Flugangst Medikamente, Tabletten, Globuli und Co.

Menschen, die nicht nur leichte Flugangst haben, wie z.B. Nervosität vor dem Flug oder beim Abheben, sondern ihre Flugangst nicht mehr unter Kontrolle haben, lassen sich oft Flugangst Tabletten vom Arzt oder Psychiater verschreiben. Diese Psychopharmaka sind häufig Präparate mit den Wirkstoffen Diazepam, Lorazepam oder Oxazepam. Diese Flugangst Medikamente sind rezeptpflichtig und haben kurzfristig ein sehr hilfreiche Wirkung, sind gleichzeitig aber auch mit eventuellen Nebenwirkungen behaftet. Diese Psychopharmaka sollten auf jeden Fall NUR IN ABSPRACHE MIT EINEM ARZT ODER PSYCHIATER eingenommen werden.

AUFGEPASST! Bitte seien Sie vorsichtig mit die Einnahme von Medikamenten und Schlaftabletten, insbesondere auf Kurzstreckenflügen. Diese Flugangst Medikamente können kurzfristig eine starke Wirkung haben und zugleich Ihre Aufmerksamkeitsfähigkeit beeinträchtigen.

Flugangst Medikamente rezeptfrei

Um Ihre Angst vor dem Fliegen zu überwinden, können Sie statt verschreibungspflichtiger Flugangst Tabletten auch Flugangst Medikamente einnehmen, die rezeptfrei sind. Einige pflanzliche Heilmittel, die Sie in Ihrer Apotheke oder Drogerie um die Ecke kaufen können, können Ihnen hier helfen. Diese homöopathischen Medikamente sind Präparate, die häufig folgende Pfanzenextrakte enthalten:

  • Baldrian: Wirkt beruhigend
  • Melisse: Wirkt beruhigend auf das Nervensystem. Hilft bei Unruhe, Reizbarkeit, Schlafstörungen
  • Hopfen: Hilft bei nervösen Störungen, Erregbarkeit und Schlaflosigkeit
  • Passionsblume: Hilft gegen Unruhe sowie bei nervös-bedingten Magen-Darm-Beschwerden
  • Johanniskraut: Hilft bei innerer Unruhe und leichten depressiven Verstimmungen

ACHTUNG! Johanniskraut ist nicht ohne Nebenwirkungen. Wir empfehlen Ihren vorab einen Arzt zu konsultieren.

Daüber hinaus können auch Aroma-Therapien mit Lavendel oder Bachblüten weiterhelfen. Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen bei einer Apotheke oder Drogerie nachzufragen.

Es geht auch ohne Flugangst

Medizin Natürlich ist es einfach, Medikamente gegen Aviophobie einzunehmen. Man muss sich nicht um das Problem kümmern und übersteht den Flug trotzdem recht bequem. Nichtsdestotrotz haben viele Flugangst Medikamente unschöne Nebenwirkungen. Zudem wird bei der Einnahme von verschreibungspflichten als auch rezeptfreien Medikamenten gegen Flugangst nur das Symptom bekämpft, nicht aber Ihre Angst vor dem Fliegen nachhaltig besiegt.

Das beste Flugangst Beruhigungsmittel: Packen Sie das Problem bei der Wurzel an!

Werden Sie sich bewusst darüber, ob eine Medikation in Ihrem Fall wirklich sinnvoll ist. Denn es gibt auch andere Wege und Mittel, die Ihnen bei der Überwindung Ihrer Flugangst nachhaltig und auf sanfte Art und Weise helfen können – ohne dass Flugangst Medikamente eingesetzt werden müssen, ganz gleich ob Tabletten, Globuli oder sonstige Medizin.


In einer Flugangst Therapie bei einem Psychologen oder einem Coach mit viel Erfahrung auf dem Gebiet der Flugangstüberwindung, lernen Sie Ihre Flugangst dauerhaft zu besiegen, ohne jegliche Medikamente, Hilfsmittel oder Alkohol.

In unseren Flugangst Coachings und Flugangst Seminaren – werden keinerlei Flugangst Beruhigungsmittel oder dergleichen verwendet. Wir verzichten ganz bewusst auf diese, weil wir nicht nur Flugangst Symptome bekämpfen möchten, sondern Sie dabei unterstützen möchten, Ihre Flugangst vollständig und langsfristig zu besiegen.

Fliegen ohne Medikamente?

Möchten Sie auch wieder langfristig ohne Flugangst Medikamente fliegen können?

Treten Sie mit uns gleich jetzt in Kontakt, wenn Sie gerne weitere unverbindliche Informationen über unser Flugangst-Angebot erhalten möchten oder ein unverbindliches telefonisches Info-Gespräch wünschen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Unverbindlich Kontakt aufnehmen